Druckansicht der Internetadresse:

FAKULTÄT FÜR BIOLOGIE, CHEMIE UND GEOWISSENSCHAFTEN

Lehrstuhl für Geomorphologie – Professor Dr. Oliver Sass

Seite drucken

Felsampel

Projekt Felsampel Sächsische Schweiz

Im laufenden Projekt "Felsampel" des Sächsischen Bergsteigerbunds (http://www.felsampel.de/) soll anhand von Wetterstations-Daten an bestimmten Felsbereichen bei ungünstiger Witterung vom Klettern abgeraten werden. Der Sandstein verliert bei zu starker Durchfeuchtung an Festigkeit. Dies ist nicht nur ein Sicherheitsproblem, sondern kann auch die Felsen optisch beeinträchtigen. Die geplanten Messungen der Universität Bayreuth sollen die Simulationsformeln der "Felsampel" überprüfen und wissenschaftlich begleiten, um damit die Empfehlungen für Kletterer auf eine abgesicherte Basis zu stellen.

Geplante Arbeiten in 2019:

  • Anbringung von kombinierten Geräten zur Temperatur- Felsfeuchte- und Schlagregenmessung in den vier Hauptexpositionen sowie in Wandfuß- und Gipfellage.
    Ziel: Bestimmung der zeitlichen Feuchteverteilung an verschiedenen typischen Positionen des Felsens

  • Messung von 2D-Profilen der Feuchteverteilung mittels Geoelektrik.
    Ziel: Messung der kleinräumigen Feuchteverteilung

  • Probenahme und Simulation der Feuchteverteilung mit Hilfe von Gesteinsparametern und Klimadaten.
    Ziel: Überprüfung der Messergebnisse und Übertragung in andere Positionen

  • Bestimmung der feuchteabhängigen Bruchfestigkeit von Gesteinsproben.
    Ziel: Ermittlung von Grenzwerten, ab denen die Brüchigkeit des Gesteins zunimmt

Verantwortlich für die Redaktion: Manfred Fischer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt