member_bayceer


logo_geoarch2



logo_rl_weis




Aktuelles

Willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Geomorphologie

 

title

 

 

Die Geomorphologie ist die Lehre von den Kräften und Vorgängen, die das Relief
der Erde geformt haben und immer noch formen. Wir untersuchen, messen und
bilanzieren rezent ablaufende Prozesse wie Verwitterung, Steinschlag, Hang-
bewegungen und fluvialen Transport sowie die damit verbundenen Naturgefahren.
Wir nutzen dazu quantitative Untersuchungsmethoden wie z.B. Laserscanning,
oberflächennahe Geophysik, mikroklimatische Messungen und Simulationen.

Zum Verständnis der Landschaftsentwicklung und Paläoumwelt blicken wir auch in
die erdgeschichtliche Vergangenheit. Die wichtigsten verwendeten Datierungs-
methoden sind die Lumineszenzdatierung sowie die Paläo-und Umweltmagnetik,
mit denen sich geomorphologische Prozesse wie z.B. Flutereignisse, Hang-
rutschungen, Vulkanausbrüche oder auch die Spuren menschlicher Hinterlassen-
schaften zeitlich einordnen lassen.

Im Sinne der Mensch-Umwelt-Forschung arbeiten wir eng mit unterschiedlichen
Nachbardisziplinen wie Geoökologen, Archäologen, Bodenkundlern, Geophysikern,
Klimaforschern und Humangeographen zusammen. In der Lehre stehen wir
für eine breite und praxisnahe Methodenausbildung.

 

 

 

 

back line400

Universität Bayreuth -